Bulgarien Deutschland Kroatien Moldawien Österreich Polen Rumänien Serbien Slowakei Slowenien Tschechien Ukraine Ungarn Weitere


ABC Seite 1 Datenschutz Impressum

Nebenflüsse der Donau und der Donauländer
 

Oberlauf
(Danubius)
 
Breg Brigach Isar Salzach Inn

 
 
 
Traun Enns Kamp Thaya March

Mittellauf
(Pannonien)
 
Waag Mur Drau Göllnitz Hernád

 
 
 
Theiß Save Morava

Unterlauf
(Ister)
 
Alt Iskar Pruth

Breg - Брег 
Die Breg entspringt oberhalb der Stadt Furtwangen an der Martinskapelle (Schwarzwald).
Das einst vorderösterreichische Bräunlingen liegt auch an der Breg.
In Donaueschingen vereinigen sich die Brigach und Berg zur Donau.
Da die Breg länger als Brigach ist, gilt sie als Donauquellfluss.
 
Brigach - Бригах 
Die Brigach entspringt bei St. Georgen im Ortsteil Brigach-Obertal (Schwarzwald).
Die erste Stadt an der Brigach ist Villingen.
 




Villingen (Schwarzwald): Die Zähringengerstadt und ihr Münster
 

Villingen (Schwarzwald): Das Obere Tor
 
Flussabwärts von Villingen liegt die Baar.
In Donaueschingen vereinigen sich die Brigach und Berg zur Donau.
Da die Breg länger als Brigach ist, gilt sie als Donauquellfluss.
 
Die Isar 
Die Isar entspringt im Karwendelgebirge, durchfließt Ober- und Niederbayern und mündet
bei Deggendorf in die Donau. Die Isar hat eine Länge von ungefähr 300 km.
 
Nebenflüsse sind die Loisach, die Würm und die Amper.
 
Die Städte Bad Tölz, Geretsried, München, Freising, Dingolfing und Landshut liegen an der Isar.
 

Die Isar - Изар - Die Isar in München
 
Die Salzach - Österreich 

Das Innergebirg von Schloß Werfen aus. Die Salzach entspringt bei Krimml im Pinzgau, durchfließt dann den Pongau, an der Grenze zu Bayern durch den Flachgau und mündet bei Haiming in den Inn. Wichtige Städte an der Salzach sind:
Zell am See, St. Johann im Pongau, Bischofshofen, Hallein, Salzburg und Burghausen
 

Die Salzach - Österreich
In Bischofshofen mit Tennengebirge
 

Die Salzach - Österreich
In Salzburg
 
Der Inn - Ин 
Der Inn entspringt am Malojapass in Graubünden (Schweiz). Er durchfließt das Engadin,
Nordtirol, Oberbayern, Oberösterreich und Niederbayern. In Passau mündet er in die Donau.
 

 


Der Inn in Graubünden - Schweiz: Das Inntal zwischen Martina und Hochfinstermünz.
 


Tirol - Österreich, Tirol - Ausztria, Тирол - Австрия
Tschirgant bei Imst im Inntal (1978 sowie 2005)
 




Die Drei-Flüsse-Stadt Passau: Donau, Inn und Ilz
A három folyó város Passau: Duna, Inn és Ilz
Град на три реки Пасау: река Дунав, река Ин от юг, и река Илц - Ин
 
Die Traun - Траун 


Steiermark - Österreich, Stájerország - Ausztria, Щирия - Австрия
Traun: Bad Aussee
 

Oberösterreich - Österreich, Felső-Ausztria - Ausztria, Горна Австрия - Австрия
Traun: Obertraun, Hallstatter See
 

Traunsee vom Gmundener Berg
 

Traunbrücke in Gmunden
 
Enns - Энс 

Enns - Энс (Salzburger Innergebirg - Österreich, Salzburg - Ausztria, Залцбург - Австрия)
In Radstadt
 
Der Kamp 

Das Waldviertel - Österreich - Der Kamp am Stift Zwettl
 
Die Thaya - Дия 

Das Waldviertel - Österreich - Die Thaya zwischen Waidhofen und Dobersberg.
 
Die March - Morva - Морава (Централна Европа) 
Die March entspringt am Grulicher Schneeberg (Králický Sněžník) auf fast 1400 m NHN in Mähren. Sie durchfließt Mähren, Böhmen, die Slowakei und Niederösterreich. An der Burg Theben bei Bratislava mündet sie nach 360 km in die Donau.
 

Am Thebener Kogel (Slowakei)
 



Auen bei Theben (Slowakei)
 


March - Morva - Морава (Централна Европа)
Die Mündung bei Theben in die Donau (Slowakei)
 
Der Waag - Váh - Vág - Вах
 

Ružomberok - Rózsahegy - Ружомберок (Slowakei)
 
Die Mur - Mura - Мура 
Die Mur entspringt im Lungau im Land Salzburg. Sie durchfließt Land Salzburg und die
Steiermark. Bei Bad Radkersburg kommt sie nach Slowenien. Zwischen Sveti Martin und
Legrad grenzt im Süden an Kroatien und zwischen Csernec und Legrad im Norden an
Ungarn. Bei Legrad mündet sie in die Drau.
 

Der Lungau (Land Salzburg) 1973: Der obererste Teil des Murtals.
 

in Muhr
 


Murau - Мурау (Steiermark - Österreich, Stájerország - Ausztria, Щирия - Австрия)
 

Graz - Grác - Грац (Steiermark - Österreich, Stájerország - Ausztria, Щирия - Австрия)
Murinsel
 
z
Mur, Schlossberg und Uhrenturm
 

Bad Radkersburg - Regede - Бад Радкерсбург (Steiermark, Österreich)
Der Hauptplatz mit Rathaus und Rathausturm.
 
Die Drau - Dráva - Драва 
Die Drau entspringt bei den Drei Zinnen in der Nähe von Toblach in Südtirol. Schon nach wenigen Kilometern verlässt sie Südtirol und kommt nach Österreich. Sie durchfließt Osttirol und Kärnten. Bei Bleiburg kommt sie nach Slowenien. Bei Ormož kommt sie nach Kroatien. Zwischen Legrad und Eperjespuszta grenzt sie nördlich an Ungarn und mündet östlich der kroatischen Stadt Osjiek bei Dravski Kut in die Donau.
Der wichtigste Nebenfluss der Drau ist die Mur.
 



Kärnten - Österreich, Karintia - Ausztria, Каринтия- Австрия
Das Drautal zwischen Spital am Millstätter See und Villach.
 

Maribor - Marburg an der Drau - Марибор: Lent
 
Die Göllnitz - Gölnic - Гнилец - Hnilec (Slowakei) 

Die Göllnitz fließt vom slowakischen Paradies in der Niederen Tatra in den Hernád bei Margecany.
Der Hernád mündet in den Sajó, der wiederum in die Theiß fließt.
 
Der Hernád - Горнад - Hornád (Slowakei) 

Der Hernád entspringt zwischen Niederer und Hoher Tatra und mündet in den Sajó, der wiederum in die Theiß fließt.
 
Die Theiß - Tisza - Тиса 
Die Theiß entspringt in der Karpato-Ukraine. Sie durchfließt die Ukraine, Rumänien, die Slowakei, Ungarn und Serbien. Bei Stari Slankamen mündet sie in die Donau.
 




Magyarország - Ungarn - Унгария
Die Theiß - Tisza - Тиса bei Tsizacsege
 
Die Save - Száva - Сава 
Die Save entspringt in Slowenien in der Nähe von Kranjska Gora (Kronau / Oberkrain)
in den julischen Alpen und mündet in Beograd (Belgrad) in die Donau. Heute liegen an
der Save die Länder
 
Slowenien
 


Slowenien - Szlovénia - Словения: Die Save bei Jesenice (Assling)
 
Kroatien
 
Bosnien-Hercegovina
 
und Serbien.
 

 
Die Morava - Nagy-Morava - Велика Морава 
Die Morava entspringt im Kosovo bzw. Makedonien. Sie durchfließt das Kosovo,
Makedonien und Serbien. Östlich von Smederevo mündet sie in die Donau.
 

 

 
Der Alt - Olt - Олт 
Der Alt entspringt in der Hargita in Siebenbürgen. Er durchschneidet am Rotenturmpass
die Karpaten. In Oltenien mündet er bei Islaz in die Donau.
 

Zeugen des Vulkanismus in Karpaten (Siebenbürgen)
Der Sankt-Annen-See: Mit Wasser gefüllte Caldera
A Szent Anna-tó (románul: Lacul Sfânta Ana) egy krátertó az Erdélyi Csomád-hegység (Hargita megye) egyik kialudt vulkáni kráterében, Tusnádfürdőhöz közel.
 

Erdély - Siebenbürgen - Седмоградско: Fogarasch - Fogaras - Făgăraş - Фъгъраш
Schloss - A fogarasi vár - Cetatea Făgăraşului - Фъгърашки замък
 

 
Iskar - Искър (Bulgarien - Bulgária - България) 
Der Iskar entspringt im Rilagebirge (Рила). Er durchfließt mehrere Schluchten und auch das intramontane Becken von Sofia (София). Als einziger Fluss durchschneidet er die Stara Planina (Стара планина), in Westeuropa das Balkangebirge genannt. Nördlich der Stara Planina mündet er zwischen den Orten Baykal (Байкал) und Gigen (Гиген) in die Donau (Дунав).
 

Bulgarien - Bulgária - България
Der Iskar - Искър - fließt durch das intramontane Becken von Sofia - София
 

 
Bulgarien hat im Wesentlichen fünf Flusssysteme:
 
 
- Struma: Die Struma fließt von der Vitoscha nach Süden zur Ägäis.
 
- Mesta: Die Mesta entspringt im Rilagebirge, fließt nach Süden und mündet in die Ägäis.
 
- Mariza: Die Mariza entspringt im Rilagebirge, fließt nach Osten und mündet in die Ägäis.
 
- Jantra: Die Jantra entspringt in der Stara Planina (Balkangebirge) und fließt nach Norden
             zur Donau.
 
- Iskar: Der Iskar entspringt im Rilagebirge und fließt nach Nordnordwesten zur Donau.
              Dabei durchschneidet er als einziger Fluss die Stara Planina, das Balkangebirge.
              Am Iskar liegt die bulgarische Hauptstadt Sofia.
 

 
Pruth - Prut - Прут 
Der Pruth entspringt in den Ostkarpaten. Er fließt entlang des Ostrandes der Karpaten
durch die Ukraine und als Grenzfluss zwischen Rumänien und Moldawien zur Donau,
 
die er bei Giurgiuleşti erreicht. Die größte Stadt am Pruth ist Czernowitz.